Zoom +/-

Indikationen

Degenerative muskuloskeletale Krankheiten:

  • WS-Syndrome einschließlich Bandscheibenvorfall mit radikulärer Symptomatik
  • Bandscheibenoperationen
  • Stabilisierende oder korrigierende Operationen an der Wirbelsäule
  • Endoprothetische Versorgung des Hüft- und Kniegelenks
  • Größere Umstellungsoperationen (Osteotomien)
  • Operierte komplexe Instabilität des Kapsel-Band-Apparates des Kniegelenks
  • Endoprothetische Versorgungen des Schultergelenks
  • Operative Versorgung nach Rotatorenmanschettenruptur, habitueller Schulterluxation
  • Chronische Schultersteife

Entzündungs- und stoffwechselbedingte muskuloskeletale Krankheiten:

  • Chronische Polyarthritis und Verlaufsvarianten
  • Rheuma-chirurgische Eingriffe
  • Spondylitis ankylosans
  • Kollagenosen
  • Reaktive Arthritis
  • Arthritis psoriatica

Traumaschäden der Extremitäten, des Beckens und der Wirbelsäule:

  • Konservativ oder operativ versorgte Frakturen der großen Röhrenknochen, der Wirbelsäule und des Beckens
  • Sportverletzungen (z.B. Kreuzbandruptur, traumatische Schulterluxuation etc.)