+++ Aktuelle Hinweise +++

STAND: 02.07.2020

Präventions- und Gesundheitskurse im Bewegungsbad

Präventions- und Gesundheitskurse im Bewegungsbad können voraussichtlich ab September 2020 wieder angeboten werden. Aktuelle Informationen werden wir frühzeitig hier auf unserer Homepage veröffentlichen. Das noch ausstehende Guthaben (für ausgefallene Termine) bleibt Ihnen selbstverständlich erhalten.

 

WICHTIG: Ab sofort kann das medicos.sport wieder über den Haupteingang an der Zentrale erreicht werden. Der Eingang beim Anyway steht weiterhin zur Verfügung. Am Wochenende nutzen Sie bitte weiterhin dem Zugang beim Anyway.

 

Aufgrund der Lockerungen der Bundesregierung, können wir ab dem 15.06.2020 im medicos.sport teilweise wieder Mitglieder- Kurse anbieten. Das Schwimmbad und die Sauna bleiben vorerst weiter geschlossen. Weitere Informationen erhalten Sie über die Homepage des medicos.sports.

Präventionskurse im Bad können leider bis Ende August nicht stattfinden. Aktuelle Informationen hierzu erhalten Sie weiterhin hier auf unsere Homepage.

Unsere Hygieneregeln:

 

ALLGEMEINE PatienteninformationEN

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Patientinnen und Patienten, liebe Besucher,

im nachfolgenden informieren wir Sie über die grundlegenden Maßnahmen im medicos.Osnabrück im Umgang mit dem Corona Virus:

  • Unsere Mitarbeiter sind in die allgemeinen und speziellen Hygienemaßnahmen unterwiesen.
  • Alle Patienten und Sportler werden über die Hygienemaßnahmen unterrichtet und müssen diese schriftlich zur Kenntnis nehmen und bestätigen.
  • Es besteht für alle Mitarbeiter und Patienten eine Mundschutzpflicht.
  • Patienten und Kunden werden über die Hygienemaßnahmen unterrichtet: Husten/Nies-Etikette, Regelmäßiges Händewaschen, Richtiges Desinfizieren der Hände, Verzicht aufs Händeschütteln.
  • Bis auf Weiteres verzichten wir auf eine Begrüßung und Verabschiedung per Handschlag! Diese Maßnahmen sind im Übrigen auch in Anbetracht der Grippewelle überall und jederzeit angeraten.
  • medicos.Osnabrück behandelt keine Patienten und Kunden mit akuten Erkrankungen. Von akuten Infekten betroffene Personen sind von einer Rehabilitationsmaßnahme ausgeschlossen, dasselbe gilt auch für Nutzer anderweitiger Behandlungen wie Physiotherapie, Rehasport, Nachsorgemaßnahmen etc. in unserem Hause.
  • Das medicos.Osnabrück legt großen Wert auf die Einhaltung der erforderlichen Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln. Diese Regeln werden auch von unserem Fahrdienst, Reinigungsdienst und Catering umgesetzt.
  • medicos.Osnabrück überprüft und aktualisiert regelmäßig seine Empfehlungen im Umgang mit dem Corona Virus. In diesem Zuge verweisen wir auf die Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes (RKI) auf www.rki.de
  • Patienten und Mitarbeiter, die aus einer vom RKI erklärten Risikoregion kommen oder Kontakt zu infizierten Personen hatten, werden gebeten sich beim zuständigen Gesundheitsamt ihrer Stadt zu melden.