Individuelle und umfangreiche Behandlung

Im medicos.Osnabrück werden Sie auf Grundlage Ihres Krankheitsbildes betreut. Die Behandlung wird individuell und speziell auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet. Dafür steht unserem Therapeutenteam ein umfangreiches Repertoire an Behandlungstechniken zur Verfügung.

Hierzu zählen Manuelle Therapie, PNF, Krankengymnastik nach Bobath und viele andere mehr. Auch ergotherapeutische (Motoriktraining, Hirnleistungstraining, Wahrnehmungstherapie, Alltagstraining) und logopädische (Stimm-, Sprech-, Sprachtherapie) Maßnahmen gehören bei entsprechender Indikation zu den verordneten Heilmitteln.

Heilmittel sind diagnosebezogene Einzelverordnungen (Rezept) in der ambulanten Gesundheitsversorgung, die Sie durch ihren betreuenden Arzt erhalten.

Cranio-sakrale Therapie und Osteopathie als ganzheitlich orientierte Therapieformen sind die Ergebnisse des Fortschritts und der wissenschaftlichen Weiterentwicklung, auch im Bereich der Heilmittelversorgung.

Physikalische Therapieformen wie Wärmeanwendungen (z. B. Fango, Heißluft), Elektrotherapie, Bäder und Inhalationen finden sich ebenso wieder wie die verschiedenen Massageformen (klassische Massage, Bindegewebsmassage, Fußreflexzonenmassage), Manuelle Lymphdrainage und physiotherapeutische (krankengymnastische) Anwendungen mit verschiedenster spezieller Ausrichtung.

Die Zusammenarbeit zwischen verordnendem Arzt, ausführendem Therapeuten und dem Patienten wird im medicos.Osnabrück intensiv gepflegt. Sie wird als Erfolgsgarant dafür gesehen, gesetzte Therapieziele unter betonter Aktivierung körpereigener Regenerationsprozesse schnell zu erreichen.

Selbstverständlich ist zudem für uns die umfassende Hilfsmittelberatung, -erprobung und -anpassung bei Rollstühlen, Gehhilfen, Prothesen und Orthesen, die ebenso zum Erfolg der Heilbehandlung beitragen.

++ CORONA-VIRUS - AKTUELLE HINWEISE ++

Liebe Patienten,

ab dem 30.08.2021 gilt bei uns im Medicos.Osnabrück die 3G-Regel

* geimpft
* genesen
* getestet

Bitte halten Sie für die Therapeuten ihren Impfausweis, die Cov-Pass App, eine Genesenenbescheinigung (nicht älter als 6 Monate), einen negativen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24Std) oder einen PCR-Test (nicht älter als 48 Std) bereit.

Wir dürfen Sie nur nach Nachweis eines der 3Gs behandeln.

Vielen Dank!

++ CORONA-VIRUS - AKTUELLE HINWEISE ++

Liebe Patienten,

Es finden statt:

- Fitness im medicos.Sport
- Rehasport
- Ambulante Rehabilitation, Heilmittelversorgung
- Nachsorgeprogramme wie TRENA, IRENA und PSYRENA
- EAP

finden momentan nicht statt:

- Präventionskurse (Aquafitness) (Start: 01.09.2021)
- Herzsport (Start: 02.08.2021)