Therapieangebote

“Behandelt werden und aktiv handeln” steht für das integrative, ganzheitliche Therapiekonzept des medicos.Osnabrück. Ausdruck hierfür ist auch die Vielfalt unseres umfangreichen Therapieangebotes.

Im Mittelpunkt des therapeutischen Handelns steht immer der Patient, der auf Grundlage der ärztlichen Diagnostik und spezifischen Befunderhebung seinen Therapieplan mit progressiver Ausrichtung der Belastung erhält. Dabei verstehen wir den Patienten als einen aktiven, am Gesundheitsprozess beteiligten Partner.

Ziel der therapeutischen Arbeit ist es, Schmerzlinderung zu erreichen und körperliche sowie psychische Stabilität wiederherzustellen, Wissen zu vermitteln, Gewinn von positiver Lebenseinstellung zu erzielen und Gesundheit zu fördern.
Die Fachkompetenz und das Engagement unseres Therapeutenteams werden Ihnen helfen, diese Ziele möglichst schnell zu erreichen.

++ CORONA-VIRUS - AKTUELLE HINWEISE ++

Liebe Patienten,
trotz des Lockdowns bleibt die Rehaabteilung für ambulante Rehabilitationen geöffnet.

Weiterhin finden statt:

- Ambulante Rehabilitation, Heilmittelversorgung
- Nachsorgeprogramme wie TRENA, IRENA und PSYRENA
- EAP

finden momentan nicht statt:

- Fitness im medicos.sport (orerst bis zum 14.02.2021)
- Präventionskurse (Aquafitness)
- Rehasport und Herzsport

++ CORONA-VIRUS - AKTUELLE HINWEISE ++

Liebe Patienten,
trotz des Lockdowns bleibt die Rehaabteilung für ambulante Rehabilitationen geöffnet.

Weiterhin finden statt:

- Ambulante Rehabilitation, Heilmittelversorgung 
- Nachsorgeprogramme wie TRENA, IRENA und PSYRENA
- EAP

finden momentan nicht statt:

- Fitness im medicos.sport (orerst bis zum 14.02.2021)
- Präventionskurse (Aquafitness)
- Rehasport und Herzsport